Die Zuspiele waren glänzend, Lenny konnte ein ums andere mal Tempogegenstöße einleiten, die dann erfolgreich abgeschlossen wurden. Zur Halbzeit war das Spiel eigentlich schon mit 11:2 entschieden.

In der 2. Halbzeit wurde nochmal eine Schippe drauf gelegt, der Gegner kam jetzt gar nicht mehr zum Zug und die TSG spielte sich wahrhaftig in einen Rausch. Wir ließen kein Tor mehr zu und vorne wurde fast alles getroffen! Am Ende hieß es 24:2 für uns! Unfassbar!!!

Heute kann man der Mannschaft von der 1 bis 12 nur gratulieren, alle haben ein tolles Spiel gemacht.


Es spielten: Lennard, Nils 1, Aaron 12, Bassel 2, Justus, Jana, Julius E, Frida 6, Tom 1, Julius S 1, Paulina und Malte 1.