Beide Mannschaften fanden gut ins Spiel ohne sich jedoch deutlich absetzen zu können. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit gelang es dem Gastgeber auf 14:10 davon zu ziehen, was gleichzeitig der 
Halbzeitstand war.

Direkt nach dem Wiederanpfiff erkämpfte sich die Mannschaft binnen weniger Minuten 4 Tore am Stück, was die Partie wieder spannend machte.

Wenige Sekunden vor Abpfiff hatten die Duisburger noch die Möglichkeit den Spielstand auf 21:21 zu stellen, der letzte Pass war jedoch zu ungenau und landete im Seitenaus.

Die Auswärtsserie hält mit diesem Sieg weiter an und die C-Jugend peilt nun am kommenden Wochenende den ersten Heimsieg an.